VFDB OV Z91 Collmberg Sachsen

Es stellt sich vor …

Sonder- DOK für 130 Jahre Schmalspurbahnhof in Mügeln b. Oschatz

OM Werner DG3VSM,

aktiviert mit DC0TO vom 16.10.2014 bis 16.11.2014 den Sonder DOK 130BHM!

Der Bahnhof Mügeln feiert in diesem Jahr sein 130 jähriges Bestehen, dieser war einst der größte Schmalspurbahnhof in Deutschland. Die Döllnitzbahn, welche ihr 20. jähriges Bestehen feiert, ist bei den Eisenbahnfreunden ein beliebtes Fotomotiv.

Nach der Eröffnung der Schmalspurstrecke Mügeln – Döbeln im Jahre 1884 wurde der Abschnitt Mügeln – Oschatz als zweites Teilstück eines ganzen Netzes von Schmalspurbahnen im Raum Mügeln durch die Königlich Sächsische Staatseisenbahn in Betrieb genommen. Alle diese in 750 Millimeter Spurweite ausgeführten Bahnen dienten der Ergänzung des regelspurigen Eisenbahnnetzes. Weitere Strecken nach Neichen, Nebitzschen, Kemmlitz, Kroptewitz und Wermsdorf dienten vorrangig nur für den Güterverkehr. Personenverkehr beschränkte sich im Mügelner Netz hauptsächlich auf die Strecken Oschatz – Mügeln und Mügeln – Wermsdorf. Die Streckenlänge des Mügelner Schmalspurbahnnetzes betrug zirka 100 Km.

Hier noch ein Link zur Zuteilungsurkunde:

SDOK-Urkunde 130BHM DC0TO

Viel Erfolg mit dem S-DOK !!

und schönes Wochenende von DJ9ZZZ Thomas

Kommentare sind geschlossen.