VFDB OV Z91 Collmberg Sachsen

Es stellt sich vor …

Startseite

Der OV Z91 Collmberg, dass sind 25 Funkamateure aus ganz Sachsen und Brandenburg, welche sich im einzigen Ortsverband des VFDB in Sachsen zusammengefunden haben und hier ihrem Hobby nachgehen. Für alle Besucher die nicht wissen was Amaterufunk ist, verweisen wir auf die Links am Ende dieser Seite.

Der VFDB-Bezirksverband (BV) Sachsen wurde am 23. September 1995 in Collm gegründet. Dem BV Sachsen gehört der Ortsverband Collmberg -Z91- an. Die Gründungsmitglieder kamen aus den Ortsverbänden Z88,  Z21 und S30. Die erste Klubstation des Ortsverbandes Collmberg war DLØCOL. Heute sind nur noch DCØTO sowie DLØRCO (übernommen von S4Ø) aktiv, zu besonderen Anlässen auch mit einem Sonder-DOK.

Unser Clubstations- und Relaisstandort befindet sich auf dem Collmberg bei Oschatz Locator JO61MH, hier betreiben wir mehrere Relais und unsere Clubstation, siehe dazu auch die Seite Relais/Clubstation im Menue.  Nachdem der alte Fernmeldeturm leider abgerissen und durch einen neuen „Spargel“ ersetzt wurde, sind unsere Räumlichkeiten auf dem Berg selbst etwas eingeschränkt, so das unsere OV Treffen meist in der Gaststätte Collmberg stattfinden.

Aufgrund der langen Anreisewege einiger Vereinsmitglieder und auch dem fortgeschrittenen Alter einiger OM’s finden unsere Treffen leider nicht mehr regelmäßig statt, die Termine werden hier unter OV Info jeweils aktuell bekannt gegeben.

Für alle Funkamateure oder solche die es werden möchten, unseren OVV Roland erreicht ihr unter der folgenden Mailadresse dl1lqr[a-t]vfdb.org  oder www.vfdb.org

Der VFDB selbst ist wie folgt zu erreichen:   Geschäftsstelle: 02572-97366,  gs[a-t]vfdb.org oder http://www.vfdb.org

Für alle Probleme, Wünsche, Fehler auf dieser Webseite und die Finanzen des BV Sachsen ist OM Thomas, DJ9ZZZ zuständig und erreichbar unter DJ9ZZZ[a-t]vfdb.org.

Was ist Amateurfunk, dazu hier die folgenden Links.

DF2NU Amateurfunk – Bericht im BR3

DARC Amateurfunkvideo

vfdb.org

vfdb auf twitter

darc.de

Wikipedia Amateurfunk

Universität Halle

DJ9ZZZ beim Antennenbau

DJ9ZZZ beim Antennenbau